Liebe Freunde und geneigtes Publikum,
auch bei den Giselas hat  in den letzten Monaten der Corona-Blues dominiert. Keine wusste so richtig, wohin geht die Reise, sollen wir überhaupt noch und wann kann man jemals wieder vor einem vollen Haus spielen? Zwei unserer Mitgiselas haben sich für ein Leben ohne multiple Persönlichkeitsgesänge entschieden und unsere Ideen für das neue Bühnenprogramm kamen auch nicht richtig in die Gänge...

Doch endlich gibt es ein Lichtstreif am Horizont: zwei beherzte Sängerinnen wollen es mit Giselas Eigenarten probieren und werden uns mit neuen Facetten und Macken überraschen! 

FREUT EUCH AUF DIE PREMIERE IM SPÄTSOMMER!!!

 

Reise mit Meise

Regio Magazin 05/2017